Anneau du Rhin mit PROMAX

Dieses Mal durften tinu und ich bei PROMAX wieder die lange Version des Rheinrings fahren. Als 600er-Fahrer natürlich ein Nachteil, weil die Gerade länger wird, aber die extra Schikane nach dem Torbogen macht richtig Spaß.

Der Wettergott war auch auf unserer Seite und spendiert uns den besten Tag, mit viel Sonne und blauen Himmel bei etwa 23 °C, einer recht nassen und kalten Augustwoche.

Mit einer Rundenzeit von 1:48 (zur Erinnerung: auf der 3,7 km Schleife) waren wir in der gelben Gruppe recht gut aufgehoben und konnten einige locker herbrennen. Andererseits gab es noch den ein oder anderen Flotten, an dem man sich nach vorne orientieren konnte. Nicht selten aber fand sich eine kleine, fünf bis sechs Mann starke, private Renngruppe auf gleichem Niveau zusammen, was dann so richtig viel Spaß brachte.

Anneau du Rhin 2014 mit PROMAX

Bilder bei Sportfoto Trescher

Veröffentlicht in Motorrad Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.