Der neue Kettensatz

Wer das Werkstatthandbuch der ZX636B hat, kann im Kapitel 11 ganz genau nachlesen wie man die Kette wechselt.

RitzelDer Vergleich zeigt klar, ein neuer Kettensatz muss her.

KettensatzBei Hagen Motorparts einen neuen Enuma Quad Ring Kettensatz bestellt, 4 Tage später wurde er schon geliefert. Das Paket enthält eine 520SRX Kette mit 108 Gliedern ein  vorderes und hinteres Kettenrad mit der original Übersetzung ein Enuma Schraubschloss

Ohne RitzelDie vordere Ritzel-Abdeckung abnehmen (erst den Drehzahlsensor abgeschraubt, dann die 5 Schrauben der Abdeckung) und dann die Kettenradmutter (ganz normales Rechtsgewinde, also nach links zum Lösen) mit viel Verlängerung aufgewuchtet. Das Hinterrad kann man entweder mit der Hinterradbremse blockieren, oder ein stabiles Holz zwischen Schwinge und Rad klemmen.

Ritzel hintenAls nächstes muss die alte Kette weg, dazu habe ich mit meiner 125er Flex die zwei Nieten eines Kettengliedes abgeschliffen. Jetzt das vordere und hintere Ritzel montiert, und die Kette eingefädelt.

KettenschlossMit dem Schraubschloss die Kette verbinden und nach beiliegender Anleitung zusammendrücken.

Anzugsmomente

Drehzahlsensorschraube: 3,9Nm
Halteschrauben für Motorkettenraddeckel: 6.9Nm
Motorkettenradmutter: 125Nm
Hinterrad-Achsenmutter: 127Nm
Hintere Kettenradmuttern: 59Nm

Veröffentlicht in Motorrad Getagged mit: ,
0 Kommentare zu “Der neue Kettensatz
1 Pings/Trackbacks für "Der neue Kettensatz"
  1. […] 28500km, ein Enuma Quadring-Kettensatz montiert für 132 Euro inkl. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.