Metzeler Racetec Interact K3

Metzeler Racetec Interact K3Ich persönlich halte den Michelin Pilot Power nach wie vor für den besten Straßenpneu, den man zur Zeit kaufen kann. Gute Laufleistung und sehr guter Grip, auch bei Nässe sind der Grund wieso ich diesen Reifen schon seit einigen Jahren permanent aufziehen lasse.

Auf der Rennstrecke jedoch verschwindet der kleine Grenzbereich fast vollständig und am Kurvenausgang muss man am Gas sehr vorsichtig sein, will man denn keinen Highsider riskieren. Deshalb werde ich mir vor dem nächsten Training den Metzeler Racetec INTERACT K3 Testsieger im MOTORRAD sportler spezial 2009 montieren lassen. Auf dem Ring und im Alltag wird er sich dann beweisen müssen. Eine Freigabe für meine ZX636B ist glücklicherweise vorhanden.

Auf eine Anfrage per E-Mail an Metzeler wegen dem empfohlenen Luftdruck habe ich folgendes erhalten:

Für den Rennstreckenbetrieb kann der Luftdruck auf bis zu 1,9 bar hinten und 2,1 bar vorne reduziert werden. Diese Drücke sind Richtwerte, die nicht unterschritten werden dürfen. Diese gelten ausschließlich für den Rennstreckenbetrieb. Vor dem Antritt der Fahrt auf öffentlichen Straßen muss der Luftdruck wieder auf den vom Fahrzeughersteller empfohlenen Wert erhöht werden.

Veröffentlicht in Motorrad Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.