Philips MotoVision

Es wird immer später Tag und früher Nacht, der Winter steht vor der Tür und bringt sehr zu Kradlers Ärger auch noch Nässe, Nebel und andere fiese Sichtminderungen mit. Deswegen habe ich mir heute eine Philips MotoVision H7 eingebaut, und bin gespannt ob die versprochenen 40 % mehr weißes Licht und 10-20 Meter längerer Lichtkegel auch wirklich zu sehen sind.

Ich reiche hier mal einen Teils Testergebnisses des H4-Lampen Tests aus der Motorrad 3/2010 nach. Die drei Lampen die ein „sehr gut“ bekommen haben sind allesamt Markenprodukte von Osram oder Philips.

Veröffentlicht in Motorrad Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.