3ware 3DM 2 E-Mail notification

Aufgepasst, wenn man bei Mail Server (name or IP) einen Hostnamen anstatt einer IP Adresse einträgt, stürzt  der tdm2 daemon ab, wenn man auf Send Test Message klickt. Das kann man umgehen, indem man eine IP Adresse, in diesem Fall 127.0.0.1 für localhost einträgt.

Der Fehler sollte eigentlich schon vor Jahren gefixt sein, aber ok, wenn man das so einfach umgehen kann, kann man mit leben. Jedenfalls besser als keine Benachrichtigungen vom RAID-Controller zu erhalten.

Fall der Link zum Webinterface auf Port 888 nicht funktionieren sollte: Das hier könnte die Lösung sein.

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.