KTM 690 Enduro Rahmen gebrochen

Es passierte während der Fahrt hoch zum Colle Sommeiller. Glücklicherweise war ich nicht schnell und mir ist nichts passiert. Etwa eine Sekunde bevor der Rahmen komplett durchgebrochen ist, spürte ich die erste kleine Stufe, ich dachte im ersten Moment es hat den Lenker nach hinten gedreht, und schon war er ab. Ich stehe dann neben der Katastrophe und denke, nein, das glaub ich jetzt nicht. Kann ich nicht einfach einen Platten wie andere auch haben? Ich hätte nie gedacht, dass so was passieren kann. Nie.

Ich bin wenigstens ohne Verletzung aus der Geschichte raus gekommen, ich will mir gar nicht vorstellen, was dabei alles hätte passieren können. Die Firma KTM hat das überhaupt nicht interessiert. Sie haben einen guten Kunden verloren, was sie genauso wenig interessieren wird.

2 Gedanken zu “KTM 690 Enduro Rahmen gebrochen

  1. Hey, ich hoffe das passiert meiner Kati mal nicht….. Bj. 2009 20000km… wo ist der Rahmen genau gebrochen. Korrosion???? Unglaublich!!!
    Viel Spaß mit der 700er Yamaha. Bin auf weitere Beiträge sehr gespannt.
    Gruß Micha.

    1. Hallo Michael, warum der gebrochen ist kann ich nicht sagen. Auf dem zweiten Bild sieht du ziemlich genau wo er gebrochen ist, ca. 10 cm hinter dem Lenkkopflager.

Schreibe einen Kommentar zu tam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.