Jelly Bean für Acer Iconia A700 Tablet

Die Ausgangslage: Das Tablet zeigt Version 1.023 und die automatische System-Update-Funktion weigert sich beharrlich die vorhandenen Updates einzuspielen. Das Gerät sei auf dem neusten Stand. Glatt gelogen.

Das erste kleine Update bringt die Version 1.027. Dazu die Datei nach dem Runterladen in update.zip umbenennen und in das oberste Verzeichnis einer FAT32 formatierten MicroSD kopieren. Das A700 ausschalten, die MicroSD Karte kommt in das A700, dann wird das Tablet gestartet: Power-Taste + Volume down gleichzeitig drücken bis es vibriert, dann nur noch die Volume down Taste festhalten bis ein Text erscheint. Jetzt ist ein grüner Android zu sehen, das Update wird aufgespielt.

Mit dem zweiten Update kommt man auf die begehrte Version 1.055, denn nur von dieser Version aus, wird bei der Versionsprüfung auf das Jelly Bean Update geprüft.

Nachdem wir jetzt bei 1.055 sind, bemühen wir nochmal die Update-Funktion, und siehe da, sie meldet ein ausstehendes OTA Update. Dieses wird nun automatisch eingespielt, nach einigen Minuten ist alles ohne weiteres Zutun erledigt.

Endlich! Android 4.1.1, Jelly Bean. Das Tablet erhält mit diesem Versionstand einen enormen Leistungsschub. Alles ist wesentlich flüssiger.

Traceable hat mit einen Test die gute Performance von Jelly Bean auf dem A700 bestätigen könne,

Veröffentlicht in Computer Getagged mit: , ,
0 Kommentare zu “Jelly Bean für Acer Iconia A700 Tablet
1 Pings/Trackbacks für "Jelly Bean für Acer Iconia A700 Tablet"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.