Humbaur HA 132513

Meine neuer Anhänger, gebraucht gekauft aber erst zwei Jahre alt.

PDF Datenblatt

Neue Batterie für die KTM 690

Nach 10 Jahre ist der original Akku nicht mehr der allerbeste, deswegen gibt es eine neue intact Bike-Power GEL 12V 8,5Ah YTZ10-S Gel Batterie. Da ich mit der 690er öfters auch im Winter unterwegs bin, habe ich mich gegen einen LiFePo Akku entschieden, und eine konventionelle Gel Batterie gekauft. Ich selbst habe keine Erfahrung mit LiFePo Akkus im Winter, aufgrund der Beschreibung anderer habe ich davon abgesehen. In der 350er jedenfalls funktioniert er einwandfrei, aber die steht auch über den Winter in der Garage.

Getagged mit: , ,

KTM 790 Duke Probefahrt

Der Orange Day bei KTM ist immer eine gute Möglichkeit, die neuen Modelle der Österreicher zu testen. Dieses Frühjahr gibt’s ganz frisch die KTM 790 Duke, also Augen zugekniffen und rauf auf den Bock.

Gleich mal das Beste vorweg: wenn man drauf sitzt, ist man nicht mehr der kompletten Hässlichkeit ausgesetzt, ganz im Gegenteil, denn man blickt direkt auf das super ablesbare und gut gelungene Display. Auch die Einstellungen, die man darüber machen kann, lassen sich problemlos mit dem linken Daumen erledigen. Also Motor an, Street-Mode rein und los geht’s. Der Sound aus dem kon(m)ischen Auspuff ist gut und nicht leise. Bei strahlendem Sonnenschein und, laut dem Duke-Display, 19°C gewöhne ich mich schnell an die Sitzposition ähnlich der MT-09, aufrecht und weit vorne, einzig die Lenkerkröpfung stört etwas, aber nur auf den ersten paar Kilometer.

Der Zweizylinder drückt mächtig an, dreht locker bis in den ruppigen Begrenzer, das Beschleunigen aus den engen Kurven mit dem Quickshifter bringt enormen Spaß. Runterschalten geht auch ohne Kupplung, aber nach ein paar Versuchen, nehme ich dazu doch die sehr leichtgängige Kupplung, denn ganz so ruckfrei wie das Hochschalten ist es nicht.

Die Schokoladenseite

Auf dem Rückweg habe ich von Street- auf den Sportmodus gewechselt, das noch bessere Ansprechverhalten hat mir gleich besser zugesagt, und ist auch an ganz engen Stellen nicht zu aufgeregt.

Das nicht einstellbare Fahrwerk ist auf der sportlichen Seite, ich hätte mir über die nicht ganz so ebenen Stellen etwas mehr Sensibilität gewünscht, aber ja, die müssen für die „R“ nächste Saison auch noch was anbieten können.
Also: fährt super, der Preis ist gut, aber auch nach der Probefahrt ist sie immer noch nicht schöner geworden, somit werde ich nicht in Versuchung kommen, eine zu kaufen.

Getagged mit:

Michelin Pilot Sport 4 Sommerreifen für den GTI

Vier neue Pneus Michelin Pilot Sport 4 für meinen VW.

Getagged mit:

Unify Siemens CallBridge Collection Download

CallBridge Collection Version: V2 R3.12.0
Date: 2017-10-11

USB driver OpenStage 30/40 T, optiPoint 500, Octophon F20/F30/F40/F630/F640 T
Windows 7/8/2008/8/8.1/10
Version: V3 R0.2.0 Date: 2015-12-15

USB driver OpenStage 60/80 T, Octophon F660/F680 T
Windows 7/8/2008/8/8.1/10
Version: V3 R0.3.0 Date: 2015-12-15

Getagged mit:

Es schneit Muster

oder sind etwa Aliens auf dem Golf gelandet?

Getagged mit:

Neue Scheibenwischer für den GTI

Bosch 3 397 007 863 Wischblattsatz Aerotwin A863S EUR 16,79

Bosch A282H Wiper Blade EUR 5,52

Getagged mit:

Oxford OF690 Adventure Heizgriffe

Eigentlich sind an der 690er schon Heizgriffe montiert, die Folientaster am Controller allerdings sind mit Winterhandschuhen fast nicht zu bedienen. Im Stand geht’s noch, während der Fahrt, womöglich noch bei Dunkelheit, hat man kaum eine Chance die Tasten zu treffen. Mit der Heizleistung war ich aber immer sehr zufrieden. Dennoch Grund genug, neue Oxford OF690 zu montieren, deren Tasten groß und erhaben sich vom Steuergerät abheben. Eine erste, kurze Testfahrt bei milden Winterbedingungen (50 km, 3°C) bestätigen einen ähnliche Heizleistung wie die alten Griffe.

Gleichzeitig werden auch noch neue Handprotektoren und ein neuer Schalthebel angebaut. Nur der Optik wegen, purer Luxus.

Getagged mit: ,

Yamaha MT-09 2017 RN43 Probefahrt

Ich habe heute Abend vom MOZ eine fast neue (50 km auf dem Tacho) MT-09 in der Farbe Night Fluo zum Ausprobieren bekommen. Das Motorrad ist ganz nach meinem Geschmack: klein und leicht – optisch ab Werk würde ich sie nicht als schön bezeichnen, aber mit dem eh fälligen Heckumbau, einer kleinen Scheibe und in schwarz könnte ich mich mit dem Äußeren locker anfreunden.

Getagged mit:

Motocross in Reutlingen

Am 29. und 30.7.17 veranstaltete das Motorrad actionteam unter der kompetenten Leitung von Peter Mayer zum ersten mal ein Motocross- und Endurowochenende auf dem Gelände des 1. Rad- und Motorsport Club Reutlingen e.V

Heuer zum ersten Mal dabei Leons nagelneue 350 EXC (Modell 2018) und seit Ewigkeiten mal wieder unser Grillmeister Germ und seine 640 Adventure.

Getagged mit: ,
Top