Garmin Montana Touchscreen Reparatur

Mein neun Jahre altes Garmin Montana 600 war dem Dauerregen der DLWF 2020 nicht gewachsen und der Touchscreen lief nach und nach mit Wasser voll. Eine Bedienung des Navis war nicht mehr möglich, alles andere dagegen schien weiterhin zu funktionieren.
Zu Hause habe ich das Gehäuse aufgeschraubt und das Gerät einige Tage auf die Heizung gelegt. Das Wasser schien nach und nach weniger zu werden, aber ein gutes Gefühl hatte ich nicht mehr. Ich will mich schließlich auf mein Navi verlassen können, egal bei welchen Wetter.
Also erst mal bei Garmin angerufen, sie reparieren aber nichts, und da mein Montana weit aus der Garantiezeit ist, wurde mir nur ein 10 % Gutschein auf ein Neugerät, im hauseigenen Shop zu Listenpreisen, angeboten.
Ein Neugerät kam nicht infrage, also fix das WWW mit dem Marktführer durchsucht und ich bin bei GPS STATION fündig geworden. Ich kaufte die Display Reparatur Touchscreen, Gesamtoptimierung (RMOTS) und schickte das Gerät noch am selben Tag los, und nur einige Tage später war es wieder mit neuem Touchscreen und den anderen Optimierungen bei mir. Ich ergänze den Artikel nach ausgiebigem Testen.

GPS STATION Logo

Ich stehe zur Firma GPS STATION in keinerlei Beziehung, die Reparatur habe ich vollständig bezahlt, auch dieser Beitrag ist nicht Bestandteil einer Vereinbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.